HSC Startseite

Alle Besucher dieser Seiten begrüßen wir ganz herzlich.

Wir freuen uns sehr, dass Sie uns im Web gefunden haben!
Sie erhalten im Folgenden einen Überblick unserer Aktivitäten. Nach dem Klicken auf die Navigationstasten (im Menu rechts) können Sie weitere Informationen abrufen.


Wer wir sind:Diskussionsabende

Der Hanseatische Film- und Video-Club Bremen e.V. ist eine Gemeinschaft von rund 30 begeisterten Hobbyfilmer(inne)n, die ihre eigenen Videofilme aufnehmen, schneiden und einem größeren Kreis vorstellen möchten als nur der Familie. Dabei ist es das Ziel, die Produktionen stets interessant und immer besser zu gestalten.

weiter...


Was machen wir im Club?
Um dem Ziel besserer Filme näher zu kommen, treffen wir uns regelmäßig im Clubraum im Bürgerzentrum Berliner Freiheit.

  • Jeder Clubabend hat ein bestimmtes Thema.
  • Meistens sehen wir Beispiel- und mit Preisen ausgezeichnete Filme oder Werke unserer Mitglieder, diskutieren über die Filminhalte und warum das eine oder andere filmische Mittel die Zuschauergunst mehr oder weniger gewonnen hat.
  • An technischen Abenden unterrichten wir uns über den steten Wandel und wie wir ihn beherrschen lernen.
  • Auch technische Abende können ein Grundthema haben, wie “besser sprechen”, “Nachvertonung”, “16:9?”, “H.265” usw.
  • Einige Mitglieder nehmen an Filmfestivals als Autoren teil und wir unterstützen sie bei der Vorbereitung darauf. Im Laufe der Jahre konnten unsere Autoren immer wieder erfolgreich sein.
  • Dazu kommen als Veranstaltungen noch lokale Filmschauen und filmisch orientierte Clubausflüge.

Clubprogramm
 


Dachverbände
Ohne solche sind Filmfestivals, Filmschauen und Wettbewerbe nicht möglich.
Unsere Mitglieder sind im Bundesverband Deutscher Film – Autoren e.V.  (BDFA) organisiert. Das ist der Dachverband der nichtkommerziellen Filmer in Deutschland, und dieser ist Mitglied der UNICA in der UNESCO.
Zusammen mit anderen Clubs aus Niedersachsen, Hamburg und Bremen bilden wir den Landesverband Nord. Dieser organisiert zwei Landesfilmfestspiele jährlich und interessante Seminare zur Fortbildung der Mitglieder. Klicken Sie auf die Logos rechts, wenn Sie dazu weitere Informationen wünschen.

 

weiter...


Und Sie?
Wenn auch Sie das Gefühl haben, dass aus Ihren Videos von der Familie und Ihren Urlaubsreisen “irgendwie” mehr zu machen sein müsste, dann besuchen Sie uns doch einmal unverbindlich als Gast an unseren Clubabenden.

Wenn Sie neugierig geworden sind, können Sie uns über “Ihre Nachricht” direkt von diesen Seiten eine E-Mail schreiben oder den Clubleiter anrufen.

weiter...

18. Bremer Filmschau

Am Sonntag, den 15. Oktober 2017 versammelten sich an einem der seltenen spätsommerlichen Nachmittage dennoch einige Unentwegte aus Hamburg, Rastede, Achim und Bremen zum Filmegucken im blauen Kinosaal des Kulturzentrums Alter Schützenhof (Kasch) in Achim.

Sie wurden nicht enttäuscht. Autoren aus Norddeutschland entführten sie  mittels 13 eigener Produktionen, beispielsweise in zwei trickfilmartige Neuinterpretationen der biblischen Geschichte, auf einen Familienausflug der dritten Generation zur Großen Düne am Haff, ins 3D-animierte Innenleben der Oberneulander Mühle, auf eine Reise ins restaurierte Breslau, zu einer gereimten Katzenwäsche  und auf einen kundig geführten Rundgang durch das so noch nicht gesehene Singapur. In der Kaffepause, während der auch Kuchen mit Selbstbackanmutung gewählt werden konnte, blieb reichlich Zeit für einen gemütlichen Austausch mit den Autoren. Bitte Programmausdruck unten beachten.

.

pdficon_large
dies war die Einladung zur 18. Bremer Filmschau

.
.
Programm Bremer Filmschau 2017

Jubiläum in Galerie

Anfang
Ende 2015 bestand unser Hanseatischer Film- und Videoclub Bremen e.V. 60 Jahre. Das wurde gebührend gefeiert. Bilder dazu in der Galerie.

Wir Mitglieder freuen uns über eine Konstanz in der stetigen Entwicklung, die mit Schmalfilm begonnen hatte und nun im Zeitalter des digitalen Videos angekommen ist. Diese Technik erleichtert uns heute die Kreation eigener Filme wie nie zuvor.

*Klick aufs Bild öffnet die vergrößerte Ansicht.

Treffen: wo und wann

  • Wir treffen uns jeden zweiten und vierten Dienstag im Monat (außer Oster- und Sommerferien) ab 19:00 Uhr im Bürgerzentrum Neue Vahr.
  • Hinweisen möchten wir auch auf die Gesprächsrunde, die üblicherweise an jedem 1. Donnerstag im Monat um 10 Uhr im Café Del Sol beim Weserpark stattfindet.

siehe auch
Clubprogramm